Mitarbeiter*in Versicherungsbereich

Mitarbeiter*in Versicherungsbereich

Der Raiffeisen Versicherungsdienst ist der führende Versicherungsanbieter im Bereich Vorsorge und Risikoschutz in Südtirol sowie die Versicherungs-Zentralstruktur der Raiffeisenkassen in Südtirol.

Als B Corp hält der Raiffeisen Versicherungsdienst freiwillig die Prinzipien der Transparenz, Verantwortung und Nachhaltigkeit hoch und achtet auf die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen seines Handelns.

Als Mitarbeiter*in im Versicherungsbereich befassen Sie sich mit Vertragsinhalten und -leistungen, entwickeln Absicherungskonzepte und kümmern sich um die fachliche Unterstützung unserer Vertriebsorganisation, insbesondere der Raiffeisenkassen. Für die Ausführung dieser vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben arbeiten sie eng mit unseren Versicherungspartnern zusammen.

Vorzugsweise verfügen Sie über ein Reifediplom oder einen Hochschulabschluss, beherrschen beide Landessprachen in Wort und Schrift und haben eine ausgeprägte IT-Affinität.

Bei uns erwartet Sie, als Berufsanfänger*in oder Quereinsteiger*in gleichermaßen, eine umfassende fachliche Aus- und Weiterbildung, diverse betriebliche Welfare-Leistungen sowie einen attraktiven, sicheren und gut angebundenen Arbeitsplatz im Zentrum von Bozen. Ihre Motivation und Eigeninitiative vorausgesetzt, bieten wir Ihnen eine solide berufliche Zukunft mit einer ansprechenden und interessanten Tätigkeit.

Vielfalt ist für uns eine Bereicherung. Deshalb begrüßen wir alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bewerben Sie sich bei:

Wir ersuchen Sie um Ihre Zustimmung, dass Ihre im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bei der Raiffeisen Versicherungsdienst Ges.m.b.H. erhobenen personenbezogenen Daten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens, wie in der Informationsmitteilung unter Raiffeisen Versicherungsdienst: Datenschutz für Bewerber angegeben, und jedenfalls im Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung Nr. 679/2016 verarbeitet werden dürfen. Wir ersuchen Sie zudem auf Ihren Bewerbungsunterlagen den Zusatz "Ich stimme einer Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gem. Datenschutz-Grundverordnung Nr. 679/2016 und "Informationsmitteilung zum Datenschutz für Bewerber" anzubringen.