IT Systemadministrator (m/w)

IT Systemadministrator (m/w)

Die Raiffeisen Information Service Konsortial GmbH (RIS) bietet speziell auf Banken zugeschnittene IT-Lösungen: vom Rechenzentrumsbetrieb bis hin zu zukunftsweisenden Innovationen. 1800 Mitarbeiter in den 39 Südtiroler Raiffeisenkassen und der Raiffeisen Landesbank, genauso wie jeder zweite Südtiroler Bankkunde nutzen UNSERE IT-Dienstleistungen. Mit 150 Mitarbeitern zählen WIR zu den größten IT-Unternehmen in Südtirol.

IT Systemadministrator (m/w)

Unser Kernauftrag besteht darin, die strategischen Ziele der Raiffeisen-Organisation in Produkte und Services der Kommunikations- und Informationstechnik umzusetzen.

Deine Aufgaben

  • Administration und Verwaltung von komplexen Microsoft Umgebungen (Client und Servern)
  • Administration und Betrieb von verteilen Anwendungen auf Windows-Server-Basis 
  • Administration und Verwaltung von Microsoft 365 
  • Weiterentwicklung und Integration neuer Anwendungen 

Dein Profil

  • Kenntnisse und Erfahrung im Microsoft-Umfeld (Server, Microsoft 365) 
  • Identifizieren von Zusammenhängen in komplexen Systemen 
  • Technisches Know-How 
  • Interesse an neuen Technologien und Weiterbildung 
  • Agiles Mindset im Sinne von Neugier, Freude an Veränderung und aktive Unterstützung der digitalen Transformation 
  • Studium oder Oberschulabschluss in Informatik von Vorteil 
  • Kenntnisse in Softwareentwicklung von Vorteil 

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit;
  • gezielte Aus- und Weiterbildung;
  • eine leistungsgerechte Entlohnung;
  • Essenstickets;
  • Welfare-Pakete;
  • Flexibilität bei Arbeits-Platz und -Zeit;
  • eine Unfallversicherung für berufliche und außerberufliche Unfälle, wobei Ableben und bleibende Invalidität abgesichert sind;
  • eine Versicherung im Falle von Invalidität durch Krankheit;
  • eine Strafrechtsschutzversicherung;
  • eine Mitgliedschaft im Gesundheitsfonds für die Verrechnung von ambulanten und stationären Leistungen;
  • einen Beitrag an den Raiffeisen Offenen Pensionsfonds hinsichtlich der Zusatzvorsorge im Ausmaß von 5,6% des Bruttogehaltes.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!