Was macht ein*e Agrarwissenschaftler*in?

Agrarwissenschaftler*innen können in unterschiedlichen Teilgebieten tätig werden und beschäftigen sich je nachdem mit Landwirtschaftlicher Produktion, Handel und Vermarktung, Beratung/Interessensvertretung, Agrarpolitik/-verwaltung/Kontrollwesen oder werden selbst in der Wissenschaft/Lehre tätig. Dabei untersuchen sie die unterschiedlichen Produktionsbedingungen mit dem Ziel, diese auf ökologischem, ökonomischem und sozialem Wege zu verbessern.

Was macht ein*e Agrarwissenschaftler*in?

Berufsbild Agrarwissenschaftler*in

Um in einem agrarwissenschaftlichen Beruf tätig zu werden, ist ein facheinschlägiger Studienabschuss nötig. Indes sollten Agrarwissenschaftler*innen großes Interesse an der kompletten landwirtschaftlichen Produktionskette und an allgemeinen Umweltthemen mitbringen.


Die Aufgaben von Agrarwissenschaftler*innen (variieren je nach Fachgebiet)

  • Agrarberatung
  • Qualitätskontrollen
  • Bodenkontrollen
  • Agrarvermarktung
  • Viehzuchtberatung
  • Pflanzliche Virologie
  • Vertrieb
  • Biotechnologie
  • Umweltschutzberatung
  • Betriebswirtschaftliche Aufgaben
  • Usw.

Die Ausbildung und Karrierechancen

Wie bereits erwähnt, ist ein fachspezifisches Studium nötig, um als Agrarwissenschaftler*in tätig werden zu können. Sowohl inländische als auch ausländische Universitäten bieten dazu eine Fülle an unterschiedlichen Bachelor- und Masterstudiengängen an, welche die Spezialisierung auf unterschiedliche Teilgebiete ermöglichen. Sollte ein Studium außerhalb Italiens absolviert werden, muss der jeweilige erreichte Titel zur Berufsausübung in Südtirol anerkannt werden.

Durch das breitgefächerte Studienangebot stehen die Karrierechancen für die Absolvent*innen überaus gut – bereits vor/während des Studiums kann so beispielsweise ein zukunftsorientiertes Spezialgebiet gewählt werden. Durch zusätzliche Aus-/Weiterbildungen bzw. Spezialisierungen auf weiteren Gebieten kann die eigene Karriere natürlich noch weiter vorangetrieben werden.

 

Weitere News

Der Karriere Blog liefert News und Wissenswertes über den Südtiroler Arbeitsmarkt und hält Jobsuchende und Arbeitgeber auf neuestem Stand. Tipps und Tricks rund um das Thema Weiterbildung am Arbeitsplatz, Bewerbungsprozess, Lebenslauf, Gesundheit am Arbeitsplatz sind einige der Themenbereiche der Blogartikel. Zudem informieren wir dich über aktuelle Ereignisse der Südtiroler Arbeitgeber(Arbeitgebernews) oder bieten dir Hilfe bei der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen. Zahlreiche Bewerbungstipps helfen dir, dich erfolgreich auf Stellenangebote zu bewerben und deine Karriere in Südtirol zu starten. Informiere dich über die Südtiroler Arbeitswelt und verbessere deinen Lebenslauf, damit du schneller zu deinem Traumjob kommst. Über die Blogkategorie "Top Company Award" findest du zusätzlich starke Unternehmen, die sich mit einer ausgezeichneten Arbeitgebermarke auf südtirolerjobs.it präsentieren.