Brückentage 2024 in Südtirol geschickt planen - Dein persönlicher Urlaubskalender

Das neue Jahr ist nicht nur eine Gelegenheit für neue Vorsätze, sondern auch für die Planung von wohlverdienten Auszeiten. In Südtirol gibt es im Jahr 2024 eine Vielzahl von Feiertagen, die sich ideal mit dem geschickten Einsatz von Urlaubstagen zu langen Entspannungsphasen kombinieren lassen. Das Motto lautet also: „Bald machen wir ponte!“ Hier ist ein Leitfaden, wie du in Südtirol 2024 das Beste aus den Feiertagen und Fenstertagen herausholen kannst:

Brückentage 2024: Urlaubskalender zum Downloaden

Kategorie: Arbeitswelt | Lesedauer: 06 min | veröffentlicht am 01.01.2024
Zielgruppe: Arbeitnehmer:innen
Weitere Blogs aus der Arbeitswelt auf südtirolerjobs.it

1. Januar 2024: Neujahr - Der perfekte Start

Das Jahr beginnt mit einem Vier-Tage-Wochenende, da Neujahr auf einen Montag fällt. Nutze diese Gelegenheit, um das Jahr entspannt zu beginnen und dich auf das vorzubereiten, was kommt.

6. Januar 2024: Dreikönigstag - Verlängertes Wochenende

Der Dreikönigstag fällt auf einen Samstag. Mit nur 4 zusätzlichen Urlaubstagen kannst du die erste Kalenderwoche im Urlaub genießen.

31. März und 01. April 2024: Ostern - Die erste Auszeit im Frühling

Ostern bietet mit einem geschickten Einsatz von vier Urlaubstagen die Möglichkeit für ein langes Wochenende. Plane deine freien Tage rund um das Osterwochenende, um dir eine erholsame Auszeit zu gönnen.

25. April 2024: Tag der Befreiung - Der perfekte Brückentag

Der Tag der Befreiung fällt auf einen Donnerstag. Nutze diesen Tag als Brückentag und verlängere dein Wochenende auf vier freie Tage.

1. Mai 2024: Tag der Arbeit - Langes Wochenende

Der 1. Mai, Tag der Arbeit, fällt auf einen Mittwoch. Nimm dir davor und danach jeweils einen Tag frei, um ein langes Wochenende zu genießen.

20. Mai 2024: Pfingstmontag - Zusätzliche Freizeit

Mit Pfingstmontag am 20. Mai bietet sich erneut die Möglichkeit für ein verlängertes Wochenende. Plane geschickt und genieße vier freie Tage.

2. Juni 2024: Tag der Republik - Leider kein Ponte

Der 2. Juni, Tag der Republik, fällt leider auf einen Sonntag und es gibt keinen Ponte. Gönn dir trotzdem ein schönes Wochenende.

15. August 2024: Maria Himmelfahrt - Sommerpause

Maria Himmelfahrt fällt auf einen Donnerstag. Durch einen klassischen Fenstertag am Freitag kannst du dir ein verlängertes Wochenende gönnen. Überlege, ob du drei zusätzliche Urlaubstage einsetzen möchtest, um neun freie Tage zu haben.

1. November 2024: Allerheiligen - Herbstliche Auszeit

Allerheiligen am 1. November bietet die Möglichkeit für ein langes Wochenende. Mit vier weiteren Urlaubstagen könntest du neun freie Tage als herbstliche Auszeit gestalten.

8. Dezember 2024: Maria Empfängnis - Die Adventsruhe

Maria Empfängnis fällt leider auf einen Sonntag. Brückentag gibt es leider keinen, aber nutze die Zeit für die Weihnachtsvorbereitungen.

Alle Feiertage auf einen Blick

1. Januar 2024: Neujahr

6. Januar 2024: Dreikönigstag

31. März und 01. April 2024: Ostern

25. April 2024: Tag der Befreiung

1. Mai 2024: Tag der Arbeit

20. Mai 2024: Pfingstmontag

2. Juni 2024: Tag der Republik

15. August 2024: Maria Himmelfahrt

1. November 2024: Allerheiligen

8. Dezember 2024: Maria Empfängnis

25. und 26. Dezember 2024: Weihnachten

Download Urlaubskalender 2024

Urlaubskalender Fenstertage 2024

25. und 26. Dezember 2024: Weihnachten - Das große Finale

Die Weihnachtsfeiertage bieten die perfekte Gelegenheit für eine längere Auszeit. Mit nur fünf Urlaubstagen könntest du zwischen dem 24. Dezember und dem 1. Januar insgesamt 12 freie Tage genießen.

Nutze diese Planungstipps, um das Jahr 2024 optimal zu gestalten und dir die wohlverdiente Erholung zu gönnen. Schließlich ist es wichtig, die Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu finden und das Leben in vollen Zügen zu genießen.

 

Catrin Kreyer

Catrin ist mehr als nur versiert in den Sozialen Medien - sie lebt sie regelrecht. Ihr Weg begann mit einem Kommunikationsdesign-Studium in München, gefolgt von einem Abstecher durch verschiedene Agenturen. Doch ihr Herz schlug stets digital. Heute widmet sie auf kärntnerjobs.at, salzburgerjobs.at, steirerjobs.at, südtirolerjobs.it, tirolerjobs.at und wienerjobsPLUS den Themen Employer Branding, Social Recruiting, New Work sowie den Dynamiken der Generationen Y und Z am Arbeitsmarkt. Ihr Weg zeigt, dass wahre Leidenschaft gepaart mit digitalem Geschick die Tür zu einer aufregenden Reise in die Zukunft öffnen kann.

Catrin auf LinkedIn

Weitere News

footer region background