Mitarbeitersuche über die Arbeitsbörse Südtirol

Im bereits erschienen Blogartikel „Passende Mitarbeiter über die Arbeitsbörse Südtirol finden“ haben wir über die Vor- und Nachteile der Personalsuche via Personalberater und Unabdingbarkeit einer genauen Definition von Soft- und Hardskills berichtet. In dieser Ausgabe behandeln wir Themen wie Onlineanzeige oder Offline Inserat, die optimale Dauer der Mitarbeitersuche uvm. Sind Sie bereit für neue Mitarbeiter/innen? Ja? – dann kann es los gehen.

Mitarbeiter*innen-Suche über die Arbeitsbörse Südtirol

Ihre Leistungen für neue Mitarbeiter*innen beschreiben

Vergessen Sie bei Ihrer Mitarbeitersuche auf suedtirolerjobs.it nicht zu erwähnen, was Sie Ihren zukünftigen Mitarbeitern/innen bieten. Auch hier gilt die Devise, je detaillierter desto besser. Schreiben Sie keine Phrasen wie angenehmes Betriebsklima - sondern erwähnen Sie, wie sich dieses in der Praxis gestaltet z.B. äußerst niedrige Drop-Out-Quote, Aufzählung von Social bzw. Fringe Benefits (soziale bzw. freiwillige betriebliche Zusatzleistungen).


Der Ansprechpartner als Personalverantwortlicher nennen

Unabhängig davon, ob Sie Online oder Offline via Stelleninserat in Zeitungen suchen, nennen Sie unbedingt einen Ansprechpartner, an den die Bewerbungsanschreiben gehen. Geben Sie dazu die genaue Adresse oder E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer bekannt. Bitte keine Office-E-Mail-Adresse anführen denn Bewerber/innen haben vorab eventuell Fragen und möchten gleich mit dem/der Zuständigen verbunden sein. Falls vorhanden können Sie auch die URL, www-Adresse, Ihres Unternehmens erwähnen, damit Bewerber/innen sich auch ein Bild von Ihnen und Ihren Leistungen machen können.

Onlineanzeige, Zeitungsinserat oder doch beides

Wollen Sie neue Mitarbeiter/innen über eine reine Onlineanzeige z.B.auf www.suedtirolerjobs.it, ein reines Zeitungsinserat oder doch lieber über einer Kombination aus beidem suchen? Wie so oft, gibt es auch hier kein richtig oder falsch. Unterschiedliche Medien erreichen unterschiedliche Zielgruppen. Natürlich hängt es auch von der Stelle ab, die Sie zu vergeben haben. Suchen Sie rein online, erreichen Sie jene Gruppe der nicht so versierten Internetuser nicht. Stelleninserate findet man in Zeitungen hingegen oft nur am Wochenende und unter der Woche eher spärlich und damit zeitlich sehr eingeschränkt. Zustätzlich verzichten junge Menschen häufig auf ein zu bezahlendes Zeitungsabonnement und sind auf diesem Weg schwierig zu erreichen. Mit einer Kombination aus beiden Möglichkeiten profitieren Sie von den jeweiligen Vorteilen. Lassen Sie sich doch von www.suedtirolerjobs.it ein unverbindliches Angebot dazu geben!

Suche über Arbeitsbörse Südtirol kurz halten

Halten Sie die Suche nach neuen Mitarbeiter/innen über die Arbeitsbörse Südtirol kurz. Es nützt weder Ihnen noch den Arbeitssuchenden etwas, wenn Sie die Stelle ein halbes Jahr lang ausschreiben. Es wird angenommen, dass Sie die Stelle besetzen möchten, deshalb sollte sie nicht zu lange unbesetzt bleiben – vergessen Sie nämlich nicht die Dauer der Einarbeitungszeit! Wenn Sie zu lange suchen, ist Ihr/e Wunschkandidat/in eventuell nicht mehr verfügbar. Laden Sie interessante Bewerber/innen ziemlich rasch zu einem Bewerbungsgespräch ein, auch wenn es nur wenige sind. Unterscheiden Sie zwischen unerlässlichen Qualifikationen und jenen, welche sich die Bewerber/innen im Rahmen der Einarbeitungsphase aneignen können. Falls sich überhaupt niemand auf Ihre Stellenanzeige bewirbt, haben Sie generell einiges zu Überdenken!

Sie wollen noch mehr Informationen für die Mitarbeitersuche über die Arbeitsbörse Südtirol? Lesen Sie doch zusätzlich unseren Blogartikel „Passende Mitarbeiter über die Arbeitsbörse Südtirol finden“.

Für Fragen können Sie jederzeit das Team von südtirolerjobs.it kontaktieren. Wir von www.südtirolerjobs.it wünschen Ihnen alles Gute bei Ihrer Suche!

 

Weitere News

Der Karriere Blog liefert News und Wissenswertes über den Südtiroler Arbeitsmarkt und hält Jobsuchende und Arbeitgeber auf neuestem Stand. Tipps und Tricks rund um das Thema Weiterbildung am Arbeitsplatz, Bewerbungsprozess, Lebenslauf, Gesundheit am Arbeitsplatz sind einige der Themenbereiche der Blogartikel. Zudem informieren wir dich über aktuelle Ereignisse der Südtiroler Arbeitgeber(Arbeitgebernews) oder bieten dir Hilfe bei der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen. Zahlreiche Bewerbungstipps helfen dir, dich erfolgreich auf Stellenangebote zu bewerben und deine Karriere in Südtirol zu starten. Informiere dich über die Südtiroler Arbeitswelt und verbessere deinen Lebenslauf, damit du schneller zu deinem Traumjob kommst.