Initiativbewerbung auf der Arbeitsbörse Südtirol

Am Arbeitsmarkt Südtirol gibt es genügend Unternehmen, die Ihre Initiativbewerbung mit offenen Armen empfangen. Eine erfolgreiche Initiativbewerbung braucht vor allem zielgerichtete und detaillierte Vorbereitung, denn das Unternehmen ist ja derzeit nicht aktiv auf Mitarbeitersuche. Nichtsdestotrotz stehen die Chancen bei einer guten Initiativbewerbung nicht schlecht, denn der Symbolcharakter einer Initiativbewerbung besagt: "Dieses Unternehmen ist mein Wunscharbeitgeber!". Die Südtiroler Arbeitsbörse www.suedtirolerjobs.it bietet die Möglichkeit einer derartigen Initiativbewerbung.

Auf Jobsuche in Südtirol? Option: Initiativbewerbung

Auf Jobsuche in Südtirol? Option: Initiativbewerbung!

Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Initiativbewerbung ist eine genaue Informationssammlung über den gewünschten Arbeitgeber: In welcher Branche ist das Unternehmen tätig? Auf welche Position im Unternehmen könnte ich mich bewerben? Wer ist der richtige Ansprechpartner aus der Personalabteilung? Welche Qualifikationen und Stärken bringe ich für das Kerngeschäft des Unternehmens mit? Vor allem sollte man sich der Ernsthaftigkeit einer solchen Initiativbewerbung bewusst sein: Will ich wirklich für dieses Unternehmen arbeiten, sei es auf Grund der Verdienstmöglichkeiten oder des Unternehmensimages etc.? oder bewirbt man sich beim Unternehmen nach dem Motto "Mal schauen was passiert"? Sich im Vorfeld zu informieren, indem man beim Unternehmen anruft, ist jedenfalls immer eine gute Option, da man durch die erlangten Informationen besser agieren und sich vor allem im Anschreiben auf das Telefonat beziehen kann (siehe auch Richtiges Telefonierverhalten).

In der Initiativbewerbung selbst sollte man versuchen, Standardfloskeln zu vermeiden, sondern vielmehr ein möglichst großes Interesse an der eigenen Person zu erzeugen. Floskeln wie "im Internet bin ich auf Ihr Unternehmen gestoßen..." verschwinden schnell in der Bewerbungsschublade: Erhalten. Zur Kenntnis. Abgehakt. Um dies zu vermeiden, sollte man sich - angepasst an seine Qualifikationen - auf einen spezialisierten Kernbereich des Unternehmens bewerben und dabei seine Vorzüge, Stärken und Kompetenzen bestmöglich verkaufen. Daher muss die Initiativbewerbung so spezifisch und individuell wie möglich gestaltet und ausgearbeitet sein, denn Bewerbungen, die einer Massenbewerbung gleichen und nicht individuell auf das Unternehmen abgestimmt sind, landen schnell im Papierkorb.

Acht Tipps, die Sie bei einer Initiativbewerbung beachten sollten!

  • Informieren Sie sich im Vorhinein über das Unternehmen: Wissen ist Vorsprung!
  • Bringen Sie Ihren Ansprechpartner der Personalabteilung in Erfahrung: Vermeiden Sie "Sehr geehrte Damen und Herren!"
  • Machen Sie sich Gedanken, warum Sie beim Unternehmen arbeiten wollen: Zeigen Sie aktives und ehrliches Interesse!
  • Nutzen Sie jegliche gestalterischen und textlichen Möglichkeiten, um sich so gut wie möglich zu präsentieren bzw. zu verkaufen: Stichwort Kreativbewerbung!
  • Seien Sie detailliert und gehen Sie spezifisch auf eine Stelle ein: Vermeiden Sie Allgemeinfloskeln!
  • Liefern Sie Beweise, warum Sie genau in diesem Unternehmen arbeiten wollen: Gibt es einen besonderen Ansporn?
  • Achten Sie auf die Aktualität Ihres Lebenslaufes: Lassen Sie ihn vor dem Abschicken korrigieren!
  • Sollten Sie nach ca. drei Wochen noch immer keine Antwort bekommen haben, fragen Sie nach: Fragen kostet nix!

Initiativbewerbung auf der Südtiroler Arbeitsbörse suedtirolerjobs.it

Um sich auf der Südtiroler Arbeitsbörse suetirolerjobs.it initiativ zu bewerben, gehen Sie zunächst auf die Startseite. Unter dem Reiter "Firmensuche" haben Sie nun die Möglichkeit, aus verschiedenen Südtiroler Arbeitgebern zu wählen. Durch die einfache alphabetische Suchmöglichkeit finden Sie Ihren Wunscharbeitgeber auf der Südtiroler Arbeitsbörse ganz bequem. Durch das Klicken auf den Button "Jetzt initiativ bewerben" erscheint das Unternehmensprofil der gewünschten Firma inklusive einem Online Formular. Füllen Sie das Formular mit Ihren persönlichen Daten aus und laden Sie Ihr Bewerbungsfoto und Ihren Lebenslauf hoch. Unter dem Bewerbungstext können Sie noch Ihr individualisiertes Anschreiben einfügen und schon können Sie Ihre Initiativbewerbung an Ihr gewünschtes Südtiroler Unternehmen abschicken.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei den Initiativbewerbungen über die Arbeitsbörse für Südtirol südtirolerjobs.it!

 

Weitere News

Der Karriere Blog liefert News und Wissenswertes über den Südtiroler Arbeitsmarkt und hält Jobsuchende und Arbeitgeber auf neuestem Stand. Tipps und Tricks rund um das Thema Weiterbildung am Arbeitsplatz, Bewerbungsprozess, Lebenslauf, Gesundheit am Arbeitsplatz sind einige der Themenbereiche der Blogartikel. Zudem informieren wir dich über aktuelle Ereignisse der Südtiroler Arbeitgeber(Arbeitgebernews) oder bieten dir Hilfe bei der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen. Zahlreiche Bewerbungstipps helfen dir, dich erfolgreich auf Stellenangebote zu bewerben und deine Karriere in Südtirol zu starten. Informiere dich über die Südtiroler Arbeitswelt und verbessere deinen Lebenslauf, damit du schneller zu deinem Traumjob kommst.